Reformiertes Gemeindestift Elberfeld

Kommen Sie vorbei.

Das Reformierte Gemeindestift Elberfeld, am Fuße der Grünanlagen der Wuppertaler Südstadt, ist eine Einrichtung der Diakonischen Altenhilfe Wuppertal gemeinnützige GmbH. Neben der stationären Pflege finden auch die Kurzzeitpflege und die professionelle ambulante Pflege Raum im Haus an der Blankstraße.

Gepflegt und betreut werden Menschen mit und ohne Alterseinschränkung ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend. Hierzu gehört auch die Einbindung und enge Zusammenarbeit mit den Bezugspersonen. Ziel ist es, ihnen bei allem notwendigen Schutz, ein höchstmögliches Maß an Selbstbestimmtheit zu bewahren, ihre Individualität zu unterstützen und Entwicklung zu fördern.

Im Komplex des Reformierten Gemeindestift Elberfeld ist bereits ein Ärztehaus mit Ärzten und Therapeuten ansässig.

Und natürlich haben auch die Kirchengemeinden ihren Raum und bieten über die wöchentlichen Gottesdienste hinaus unterschiedlichste Möglichkeiten zur Begegnung an. Darüber hinaus profitiert das Quartier von weiteren Angeboten: sei es der Mittagstisch, bei dem sich Mitbürger/-innen bei gemeinsamen Mahlzeiten begegnen können, der Kiosk, mit Dingen für das alltägliche Leben oder die zahlreichen Räumlichkeiten für allerlei Veranstaltungen.


Informationsflyer

Hier können Sie sich unsere Flyer downloaden

Stationäre Pflege
Download starten


(H)ausblick 2016

Hier können Sie sich unsere aktuelle Hauszeitung downloaden
Download starten


Service Wohnen im Reformierten Gemeindestift

Hier können Sie sich über unser Service Wohnen 
im Hochhaus im Reformierten Gemeindestift informieren
mehr Informationen

Kontakt

Wir sind für Sie da

Ref. Gemeindestift Elberfeld
Blankstraße 5
42119 Wuppertal

Fax 0202 4305-200
rge@diakonie-wuppertal.de

0202 4305-0

Termine 2016

Der Mai ist mit sonniger Wucht gekommen und wir freuen uns auf die Veranstaltungen! Schauen Sie selbst und besuchen Sie uns!

Am 14. Mai findet mit Diakon Bergmann der Bibelkreis statt. Der Männerstammtisch tagt am 16. Mai. Das Neueste erfährt man bei der Zeitungsrunde am 21. Mai. Gaumenfreuden gibt es wieder mit unserem Patenkoch ab dem 31. Mai.


Wir freuen uns auf Sie!