Nach oben

Kurzzeitpflege im Altenzentrum Gemarker Gemeindestift

Kommen Sie doch kurz vorbei!

Die Diakonische Altenhife Wuppertal bietet im Gemarker Gemeindestift eine solitäre Kurzzeitpflege-Einrichtung an. Kurzzeitpflege ist eine vorübergehende Pflege und Betreuung eines pflegebedürftigen Menschen in einer stationären Einrichtung für bis zu vier Wochen im Jahr. Sie ermöglicht pflegenden Angehörigen eine zeitlich begrenzte Entlastung oder bereitet einen Pflegebedürftigen nach Klinikaufenthalt auf die Rückkehr in den eigenen Haushalt vor.

Beratung und Begleitung vor der Aufnahme.

Vor der Aufnahme in die Kurzzeitpflege erfolgt der persönliche Kontakt. Die gemeinsame Planung zum weiteren Vorgehen mit dem Patienten, den Angehörigen, den Pflegenden, den Ärzten und Therapeuten gehört genauso zum Leistungsspektrum der Kurzzeitpflege wie die Einschätzung der Perspektiven nach der Kurzzeitpflege.

Ruhig gelegen, direkt am Nordpark verbindet sich in dem modernen Altenzentrum Gemarker Gemeindestift Tradition und lange Erfahrung mit einer qualifizierten Altenpflege. In freundlich eingerichteten Apartments werden 8 Gäste rund um die Uhr in der Kurzzeitpflege betreut.

© Diakonische Altenhilfe Wuppertal GmbH 2018