Nach oben

 

25.04.2018

Letzte-Hilfe-Kurs im Westen

Letzte-Hilfe-Kurs
Montag, 28. Mai 2018
18:00 bis 21:30 Uhr
Evangelisches Gemeindezentrum
Gräfrather Straße 15
42327 W-Vohwinkel

Dass man nach Unfällen Erste Hilfe leistet ist selbstverständlich. Doch wie kann man einem Menschen helfen, der im Sterben liegt?

In Anlehnung an die Erste Hilfe-Kurse bietet der Christliche Hospizdienst im Westen Wuppertals einen „Letzte Hilfe-Kurs“ an. In dem dreistündigen Seminar lernen Interessierte, was sie für die ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können. Der „Letzte Hilfe-Kurs“ soll ermutigen, auf einen sterbenden Nachbarn, Freund oder Angehörigen offen und anteilnehmend zuzugehen.

Im Kurs werden Grundkompetenzen zu Themen erworben wie:
Sterben als ein Teil des Lebens; Vorsorgen und Entscheiden; körperliche, psychische und existentielle Nöte lindern; Abschied nehmen vom Leben.

Den Kurs leiten Christel Brinkmann, Koordinatorin des Hospizdienstes und Pfarrerin Sylvia Wiederspahn
Anmeldung: unter Telefon 0202 2781508 oder per E-Mail brinkmann@christlicher-hospizdienst.de

Das Angebot ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

foto:veranstalter
text:christlicher hospizdienst im wuppertaler westen/ör-mg

Weiterführender Link

Infos zur Letzten Hilfe online

© Diakonische Altenhilfe Wuppertal GmbH 2018