Nach oben

 

05.07.2018

Sommerfeste in den Altenzentren starten durch

Es ist schon toll: Jedes Sommerfest in den Einrichtungen der Diakonischen Altenhilfe Wuppertal gGmbH hat seinen ganz eigenen Charakter, seinen ganz eigenen Charme. Nur eines haben sie gemeinsam: Alle Feste sind wunderschön und ein Gewinn für die Bewohner der Häuser, den Gästen, den Familien und Freunden.

Gemarker Gemeindestift
Das Wetter wollte beim Stiftsfest zwar nicht so recht sommerlich sein, doch tat dies der sehr guten Stimmung keinen Abbruch. Eine gigantische Auswahl an Tombolapreisen haben Freunde und Förderer des Altenzentrums Gemarker Gemeindestift zusammen bekommen. Die Gewinner hat’s gefreut.
Kaffee und Kuchen, Würstchen vom Grill und leckere Salate gaben dem Fest den kulinarischen Rahmen, während zur Schlagermusik gesungen und geschunkelt wurde. Überraschung: Der hauseigene Chor, die Hugospatzen, waren das absolute Highlight . Mit 13 Bewohnern ist der Chor bereits recht stimmgewaltig. Geleitet von Elena Fromm (die auch am Keyboard begleitete), Stephanie Awad und Sabine Vogel sind bereits jetzt schon neue Auftrittstermine geplant.
Anette Meede leitet im Gemarker Gemeindestift den Seidenmalkurse. Die Ergebnisse der Kurse konnten käuflich erworben werden.

Johann-Burchard-Bartel Haus
Viel mehr Glück mit dem Wetter hatte das Johann-Burchard-Bartels Haus. Direkt nach dem Siebenschläfer mit traumhaften Wetter konnte ja auch nichts mehr passieren. Auch hier haben sich die Spender bei den Tombolapreisen übertroffen. Als Hauptgewinn gab es einen Flachbild-TV.
Draußen wurde gegrillt, Kaffee und Kuchen wurde gereicht und das Duo Glücksstern sorgte mit Schlagermusik für Kurzweil. Gut gelaunt schunkelten die Bewohner und sangen die bekannten Lieder. Wäre es nicht recht heiß gewesen, hätten die Schlager den einen oder anderen Besucher des Festes sicher zum Tanzen gebracht.

Altenzentrum Cronenberg
Gleich tags darauf im Altenzentrum Cronenberg war Aktion unter dem Motto „Sonne – Strand – und Meer“ angesagt. Nach dem Gottesdienst durch Pfarrer Rolf-Dieter Pfeffer, der „Glück“ zum zentralen Element hatte, leitete der Sozial Begleitende Dienst in einem „knallroten Gummiboot“ in die spürbar lockere Fröhlichkeit des Sommerfestes über. Das „knallrote Gummiboot“ war selbstgemacht von unserem ehrenamtlichen Mitarbeitenden Paul. Besten Dank dafür!
Drei „Generationen“ Tänzerinnen aus dem „Haus der Tänze überzeugten durch Taktgefühl, Beweglichkeit und Können. Selbst die ganz kleinen Mädchen fielen auf durch ihren teamorientierten Tanz. Alle Mädchen waren gut untereinander abgestimmt und erhielten viel Beifall.
Alle diese Aktionen konnten unter freiem Himmel stattfinden, denn die Sonne schien satt. Grill, Kaffee und Kuchen, kühle Getränke: es gab alles, was ein Sommerfest bei diesem strahlenden Wetter ausmacht. Als dann auch die („hauseigene“) Cronenberger Trommelgruppe loslegte, gab es für das Fest nochmals so richtig für Schwung.

Weitere Termine für Grillfeste
Nun haben wir fast „Halbzeit“! Besuchen Sie die Feste in unseren Häusern. Das ist die Gelegenheit, unsere Häuser zu sehen, einen Blick hinein zu werfen, sich einen Eindruck zu verschaffen. Hier finden Sie Ort, Datum und Zeit der Feste. Wir freuen uns auf Gäste und auf Ihren Besuch.

Pflegezentrum Haus Hardt: 07.07.2018 ab 11.00 Uhr
Altenzentrum Wichlinghausen: 13.07.2018 ab 14.30 Uhr
Altenzentrum Kasinostraße: 11.08.2018 ab 14.00 Uhr
Reformiertes Gemeindestift Elberfeld: 24.08.2018 ab 14.00 Uhr
Altenzentrum Am Nordpark: 31 08.2018 ab 15.00 Uhr

Tombola und viele helfende Hände
Wir danken an dieser Stelle allen unseren Sponsoren, Freunden und Förderern für den unermüdlichen Einsatz in unseren Einrichtungen. Ohne diese Unterstützung wären die Sommerfeste fast undenkbar. Herzlichen Dank dafür!

Herzlichen Dank auch an alle Mitarbeitenden, die mit viel Herz die Feste ausrichten, für kulinarische Genüsse sorgen, Getränke kalt stellen und servieren, die Dekorationen wunderschön ausrichten – einfach toll!

Wir freuen uns nun auf die noch bevorstehenden Feste und berichten darüber in den nächsten Tagen!

© Diakonische Altenhilfe Wuppertal GmbH 2018