Nach oben

 

06.08.2018

2.000 Euro für Kinder- und Jugendhospiz

Die Diakonie Wuppertal bedankt sich bei Prowin für Ihre großzügige Spende in Höhe von 2.000 Euro. Entgegen nahm den Spendenscheck Rabea Weisemann für das Kinder- und Jugendhospiz Burgholz.

Screenshot: WZ vom 07.08.2018

 

 

Kinder und Jugendhospiz Burgholz 

Der Hospizdienst setzt sich ein für eine offene Kultur im Umgang mit Sterben, Tod und Trauer mit dem Ziel, diese Themen in der Gesellschaft zu enttabuisieren und darauf hinzuwirken, dass ein würdevolles Sterben an allen Orten, wo Menschen sterben, möglich wird.

 

© Diakonische Altenhilfe Wuppertal GmbH 2021